Seismic Solutions

Die Gründung aus dem Institut für Geophysik bietet eine zeitlich und räumlich hochauflösende Erfassung induzierter und natürlicher Seismizität bei unterschiedlichen geodynamischen Prozessen und Fragestellungen. Die Exploration und/oder Speicherung fossiler Brennstoffe, das Betreiben tiefer geothermischer Anlagen, hydraulische Stimulationen, Bergbauaktivitäten, aber auch Hangbewegungen können seismische Ereignisse variabler Stärke triggern, die es zu überwachen gilt. Seismic Solutions wendet zur seismischen Überwachung das Verfahren ‘Nanoseismic Monitoring’ an, welches auf der Nutzung von Oberflächenstationen beruht. Mit Hilfe optimierter Signalverarbeitungsprozesse kann eine, im Vergleich zu herkömmlichen seismischen Netzwerken bestehend aus Bohrlochstationen, äquivalente Detektionsempfindlichkeit realisiert werden. Dadurch können wir unseren Kunden unsere Dienstleistungen, bei gleichzeitig geringeren Kosten, zeitlich und räumlich höchst flexibel anbieten.

Das Unternehmen wurde unterstützt durch das EXIST-Gründerstipendium.

Kontakt

Dr. Marco Walter

info@seismicsolutions.de
www.seismicsolutions.de