blickshift

Das Start-Up blickshift entwickelt und verkauft Software, mit der Eye-Tracking-Experimente effizient ausgewertet werden können. Ein Kernfeature der Software ist, dass Nutzer mit wenigen Mausklicks Gruppen von Personen identifizieren können, die ein ähnliches Blickverhalten aufweisen. Mit Hilfe dieses Wissen können unsere Kunden beispielsweise effizient besucherangepasste Websites entwickeln, die Effizienz von Werbeanzeigen erhöhen oder die Usability ihrer Produkte verbessern.

blickshift basiert auf aktuellen Forschungsergebnissen des Instituts für Visualisierung und Interaktive Systeme der Universität Stuttgart und wird durch ein Exist-Gründerstipendium vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert.

Kontakt

Dr. Ing. Michael Raschke
Dipl.-Inf. Bernhard Schmitz
Dr.-Ing. Michael Wörner

info@mindu-software.de