TGU VINYLPLASTIK

Schlagerplatten, vor allem aus den 70ern, für die es heutzutage keine musikalische Verwendung mehr gibt, sind ein zahlreich vorkommender ungenutzter Rohstoff. VINYLPLASTIK recycelt diese zu Schmuck: Ohrringe, Anhänger, Anstecker, Kühlschrankmagnete, Wand-Deko und vieles mehr.

Kontakt

Sebastian Stößel
Reinsburgstraße 142/2
70197 Stuttgart

Tel. +49 179 912 4998

sebastian.stoessel@gmx.de
www.vinylplastik.de