NAiSE wurde Preisträger beim bundesweiten Gründungswettbewerb – Digitale Innovationen 2017

Der bundesweite Gründungswettbewerb – Digitale Innovationen prämiert zweimal im Jahr innovative Unternehmensgründungen im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT). Wichtige Kriterien sind die Innovation der Geschäftsidee, Wettbewerbsfähigkeit, Umsetzbarkeit des Konzepts und Qualifikationen des Gründerteams.

Das Technologie-Startup NAiSE, eine Ausgründung aus der Uni Stuttgart, entwickelt Hardware-Systeme für die Indoor-Navigation, die in ihrer Größe WLAN-Routern ähneln, jedoch im Gebäude GPS-Signale aussenden. Zur Standortbestimmung unter freiem Himmel wird in den meisten Fällen GPS verwendet – innerhalb eines Gebäudes kann man das Signal aber oft nur schwer empfangen.